Querbalken (Begriffsklärung)

Aus Heraldik-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Querbalken steht in der Heraldik für:

  • das Heroldsbild Balken
  • den horizontalen Balken, der rechtwinklig (oder schräg) zum anderen, vertikalen Balken in einem Kreuz verläuft.
  • die Plätze 4, 5 und 6 in einem Wappen, siehe Wappentopologie
  • das Heroldsbild Schrägbalken (so unrichtiger Weise bei Schmeizel, Reinhard und anderen)

Synonym

  • Querband (altdeutsch für Querbalken)

Siehe auch:

Wiktionary Wiktionary: Querbalken – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen


Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.