Kaj Kajander

Aus Heraldik-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kaj Kajander (* 22. Oktober 1924 in Helsinki; † 10. Januar 1991 ebenda) war ein finnischer Heraldiker.

Leben

Kajander studierte an der Universität HelsinkiW-Logo.png Mathematik und Naturwissenschaften. In der Armee war er Reserve-Leutnant. Er war ein Gründungsmitglied der Heraldischen Gesellschaft von Finnland neben dem Heraldiker Ahti Hammar im Jahr 1957.

Er entwarf und überarbeitete viele finnische Gemeindewappen. Sein Vorbild auf dem Gebiet war der Heraldiker Gustaf von Numers.

Von Kaj Kajander entworfene Wappen

Wappen, die geführt werden

Nicht (mehr) geführte Wappen

Diözese-Wappen

Weblinks

 Commons: Wappen von Kaj Kajander – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Muster-Wappenschild-Info.png

Dieser Artikel basiert auf dem Beitrag „Kaj_Kajander“ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 17. August 2017 (Permanentlink: [1]). Der Originaltext steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation bzw. unter CC-by-sa 3.0. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Autoren verfügbar.