Truchseß (Adelsgeschlecht)

Aus Heraldik-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Es gibt in Deutschland eine Vielzahl von Adelsfamilien mit dem Namen Truchseß. In der Regel leiten alle diese Familien ihren Namen von dem Hofamt des Truchsess her. Die nachfolgend aufgezählten Familien führen zur Unterscheidung meist den Stammsitz oder ihre Herkunft zusätzlich hinter dem Truchseß-Titel.

Einige Familien haben den ursprünglichen Titel weiter fortgeführt, auch lange nachdem sie dieses Amt bekleideten. Weitere Familien haben nicht nur den Familiennamen beibehalten, sondern auch das gleichnamige Hofamt als vererbbares Amt über Generationen hinweg ausgeübt (=Erzamt).

Liste der verschiedenen Truchseß-Familien

Name Persönlichkeiten Seitenlinien
Verbreitung
Ursprünglich Gefolgschaft /
Hofamt für
Wappen
Truchseß von Alzey Alzeyer Schloss Pfalzgrafen am Rheim
Truchseß von Baldersheim Aub, südlicher Würzburger Raum Haus Hohenlohe-Brauneck
Siebmacher102-Baldersheim.jpg
Truchseß von Brennhausen
Truchseß von Brunnhausen
siehe unten Linie der Truchseß von Wetzhausen
Burg Brennhausen
siehe unten
Truchesscofa.jpg
Truchseß von Emmerberg Friedrich IV. Truchsess von Emmerberg Emmerberg Herzogtum Steiermark
Truchseß von Diessenhoffen
Truchsess von Diessenhofen Scheibler78ps.jpg
Truchseß von Gremsdorf Gremsdorf, Franken
Truchseß von Henneberg Henneberger Land
Würzburger Raum
Grafen von Henneberg
Siebmacher102-Hennenberg.jpg
Truchseß von Höfingen Höfingen Grafen bzw. Herzöge von Württemberg
Markgrafen von Baden
Truchsess von Höfingen Siebmacher115 - Schwaben.jpg
Truchseß von Holnstein zum Beispiel in Neukirchen bei Sulzbach-Rosenberg
Truchseß von Pommersfelden Pommersfelden
Truchsess von Pommersfelden Siebmacher101- Franken.jpg
Truchseß von Rheinfelden zum Beispiel in Böckten
Truchseß von Rohrdorf Rohrdorf
Truchseß von Schlotheim siehe Hauptartikel Schlotheim
Truchseß von Schweickershausen siehe unten Linie der Truchseß von Wetzhausen siehe unten siehe unten
Truchseß von Stetten Stetten
Truchsess von Stetten Scheibler79ps.jpg
Truchseß von Waldburg Wolfgang Christoph Truchsess von Waldburg
Otto Truchsess von Waldburg-Trauchburg
Gebhard I. von Waldburg
Johann Truchsess von Waldburg-Zeil
Georg Truchsess von Waldburg-Zeil
siehe auch Haus Waldburg, Waldburg-Zeil Reichstruchsessenamt
Truchsess von Waldburg Siebmacher019 - Freiherren.jpg
Truchseß von Wetzhausen Martin Truchsess von Wetzhausen Wetzhausen
Truchsess von Wetzhausen Siebmacher101 - Franken.jpg
Truchseß von Wilburgstetten Raban Truchseß von Wilburgstetten Die Familie nannte sich zunächst Truchseß von Rechenberg (1238–1269), Truchseß von Sinbronn (1262–1270) und Truchseß von Limburg (1273 bis 1406). Aus den Truchseß von Limburg bildeten sich die Linie der Truchseß von Warberg (1331–1360), dann Truchseß von Wald (1360–1363) und die Linie der Truchseß von Wilburgstetten (1311–1405). [1] Grafen von Oettingen
Rechenberg-Scheibler49ps.jpg

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Siglinde Buchner: Die Herren von Rechenberg und die Truchsesse von Rechenberg. In: Alt-Gunzenhausen, Beiträge zur Geschichte der Stadt und Umgebung. Verein für Heimatkunde Gunzenhausen. 2002.

Quellenhinweis

Muster-Wappenschild-Info.png

Dieser Artikel basiert auf dem Beitrag „Truchseß_(Adelsgeschlecht)“ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 07. Juni 2010 (Permanentlink: [1]). Der Originaltext steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation bzw. unter CC-by-sa 3.0. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Autoren verfügbar.