Heraldik-Wiki:Wikiquette

Aus Heraldik-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon Hilfe klein.png
Dieser Artikel gehört zu den →Hilfeseiten des Heraldik-Wiki.

Vorwort

Wir erwarten von den Nutzern und Autoren des Heraldi-Wikis, dass sie sich einer angemessenen Netiquette bedienen. Unter Netiquette oder Netikette (aus engl. net = Netz und etiquette = Etikette, also "Netzetikette") versteht man das (gute) Benehmen in der virtuellen Kommunikation. Die konkrete Auslegung der Netiquette im Heraldik-Wiki bzw. die nachstehende Heraldik-Wikiquette unterliegt dem Betreiber, den Administratoren und den Bürokraten des Heraldik-Wiki. Alle Entscheidungen sind „Momententscheidungen“ und sind nicht anfechtbar. Es besteht kein Recht auf Aufnahme in das Heraldik-Wiki und eine Benutzer-Löschung ist ohne Angabe von Gründen vom Betreiber und/oder den Administratoren möglich. Die Administratoren, Bürokraten und der Betreiber verfügen über das sogenannte HausrechtW-Logo.png und können z. B. HausverbotW-Logo.png erteilen.

Netiquette im Heraldik-Wiki

Nachstehend werden einige zentrale Grundsätze im Umgang miteinander innerhalb des Heraldik-Wiki dargestellt. Die Benutzer des Heraldik-Wiki kommen aus unterschiedlichen Regionen und Altersgruppen, mit verschiedenen familiären, politischen, religiösen Erfahrungswelten. Dadurch gibt es deutlich Unterschiede in den Ansichten zu diversen Fragestellungen. Aufgrund bisheriger Erfahrungen werden unqualifizierte, aggressive bzw. verfälschende Edits und Artikel kommentarlos gelöscht. Sie rauben Zeit, Kraft und Lust. Jeder kann mal einen schlechten Tag haben und es kann vorkommen, dass sich jemand im Ton vergreift. Alle Heraldik-Wiki-Benutzer sollten darauf achten, dass Diskussionsbeiträge keine persönlichen Vorwürfe enthalten oder gar beleidigend wirken. Man sollte niemals vergessen, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt. Uns verbindet das gemeinsame Hobby, die gemeinsame Hilfswissenschaft, die Leidenschaft und die Freude am Thema Heraldik und/oder an Themen, die an die Heraldik angrenzen. Gegenseitiger Respekt ist daher unsere wertvollste Tugend. Ohne solchen Respekt stirbt jede Gemeinschaft. Aber nur eine Gemeinschaft kann diese heraldische Informationssammlung Heraldik-Wiki aufbauen.

Widerstehe der Versuchung, direkt in Artikeln oder Diskussionen zu „flamen“. Ein „Flame“ ist ein ruppiger oder polemischer, beleidigender oder zurechtweisender Kommentar bzw. eine Beleidigung im Heraldik-Wiki (aber auch im Usenet, in einer E-Mail-Nachricht, Chatsitzung, einem Forenthread). Bedenke, das Heraldik-Wiki ist öffentlich und als eine konstruktive Informationssammlung gedacht. Ein Meinungsaustausch sollte immer nur auf den Diskussionsseiten stattfinden. Die Benutzung des Heraldik-Wiki ist ein Privileg und kein Recht, welches bei schlechtem Benehmen jederzeit entzogen werden kann. Behandle die anderen, wie Du von ihnen behandelt werden möchtest. Dies gilt natürlich in allen Heraldik-Wiki-Bereichen und für alle Benutzergruppen. Damit sich in unserer „virtuellen Gemeinschaft“ alle Benutzer gleichermaßen wohl fühlen können, sollte - wie im „richtigen Leben“ - auch hier jeder Einzelne auf gute Umgangs- und Kommunikationsformen achten.

Wichtige Wiki-Grundsätze

  1. Keine persönlichen Angriffe!
  2. Hilf anderen! Heiße Neuankömmlinge willkommen und hilf ihnen, sich im Dschungel des Heraldik-Wiki zurechtzufinden.
  3. Sage etwas Nettes, wenn Du etwas ließt, das Dir gefällt! Es kostet nicht viel, einem anderen Nutzer eine kleine Nachricht auf seiner Diskussionsseite zu hinterlassen, motiviert dagegen ungemein.
  4. Sei freundlich statt höflich! Die größten „Gemeinheiten“ können in ausgesuchtester Höflichkeit verpackt sein. Höflich sein alleine genügt nicht. Wir schätzen den freundlichen und menschlichen Ton.
  5. Geh von gutem Willen aus! Dieser Grundsatz (engl. "Assume good faith") ist essentiell in einem Wiki. Natürlich gibt es auch schlichten Vandalismus, aber die meisten Leute, die hier mitarbeiten, haben genau wie Du das Ziel, Heraldik-Wiki besser zu machen. Für eine Aktion, die Du auf den ersten Blick für unsinnig hälst, hatte jemand anders möglicherweise gute Gründe. Wenn Du in eine solche Situation gerätst, frage Dich - ohne den Anderen anzugreifen - nach seinen Beweggründen. Das klärt oft schon viel und lässt Streit nicht aufkommen.
  6. Bleib sachlich! Wenn Du Kritik äußerst, bleib sachlich und versuche, mit der Art Deiner Äußerungen Dein Gegenüber nicht zu verletzen. Kritik lässt sich auf vielerlei Weisen formulieren - wähle die schonendste Weise.
  7. Trage Konflikte nicht öffentlich aus! Wenn zwei sich öffentlich streiten, leidet die ganze Gemeinschaft darunter - und zur Konfliktlösung trägt es auch wenig bei, denn wer will schon vor allen anderen das Gesicht verlieren? Deshalb: Nutze in solchen Fällen die direkte E-Mail oder sogar das gute, alte Telefon.
  8. Vergebe und vergessen! Wer lange genug bei Heraldik-Wiki mitmacht, gerät mit Sicherheit irgendwann einmal mit dem Einen oder Anderen in die Haaren respektive ist manchem anderen Nutzern grundsätzlich nicht grün. Beleidigt sein, Schmollen und Grummeln ist in solchem Fall in Ordnung, aber sei nicht nachtragend: Vergib Beleidigungen, sei bereit, Dich zu entschuldigen und begrabe Konflikte nach angemessener Zeit.


§1 Verhalten im Heraldik-Wiki, Nutzungsbedingungen, Sperrungen

Die Administratoren und Bürokraten dieses Wikis bemühen sich, Beiträge mit fragwürdigem Inhalt so schnell wie möglich zu bearbeiten oder ganz zu löschen. Jeder Beitrag und jedes Edit in diesem Wiki gibt die Meinung des Urhebers wieder. Mit der Benutzung dieses Wikis verpflichtet man sich, keine beleidigenden, obszönen, vulgären, verleumdenden, gewaltverherrlichenden oder aus anderen Gründen strafbaren Inhalte zu veröffentlichen. Verstöße gegen diese Regel führen zu sofortiger und permanenter Sperrung. Wir behalten uns vor, Verbindungsdaten u. ä. an die strafverfolgenden Behörden weiterzugeben. Beiträge der Benutzer können von den Betreibern, Administratoren und Bürokraten dieses Wikis nach eigenem Ermessen gelöscht, bearbeitet, verschoben, oder gesperrt werden.

Die im Rahmen der Registrierung erhobenen Daten werden in einer Datenbank gespeichert. Erlaubt ist das Posten von Beiträgen und Bildern im Sinne des Heraldik-Wikis, die nicht gegen deutsche oder internationale Gesetze, Urheberrechte oder Persönlichkeitsrechte oder EU-Recht verstoßen! Erlaubt ist das Versenden von privaten Nachrichten, sofern nicht gegen die oben genannten Rechte verstoßen wird und die Benutzer in ihrem Benutzerkonto eine entsprechende Erlaubnis/E-Mail-Adresse hinterlegt und veröffentlicht haben. Beim Fall einer Strafverfolgung werden sämtliche Daten der Staatsanwaltschaft zugänglich gemacht.

Die Nutzungsbedingungen können jederzeit geändert/ergänzt werden. Die aktuell gültigen Nutzungsbedingungen sind immer im Heraldik-Wiki einsehbar. Der Benutzer ist verpflichtet, sich vor jeder Nutzung über Aktualisierungen der Regeln zu informieren. Die hier aufgeführten Regeln sind bindend. Ist ein Benutzer u. s. w. mit den Regeln nicht einverstanden, so ist eine Benutzung der hier angebotenen Dienste nicht erlaubt.

§2 Mitglieder: Definition --> Umgangston --> Sperrungen --> Löschungen

  • 2.1 Die Art der Benutzer des Heraldik-Wiki ist in dem Artikel →Heraldik-Wiki:Benutzer definiert.
  • 2.2 Der Umgangston zwischen den Benutzern des Wikis ist das persönliche „Du“. Wer mit „Sie“ angesprochen werden möchte, sollte dies offen mitteilen. Eine entsprechende Mitteilung kann auch im Benutzerkonto bei der Vorstellung eines Benutzers niedergeschrieben sein.
  • 2.3 Wer nicht auf Nachrichten, Mails, Mitteilungen, Ermahnungen der Wiki-Administratoren und/oder Wiki-Bürokraten reagiert (trotz Anwesenheit im Wiki und Lesen der Nachrichten) kann vorübergehend gesperrt werden. Ist keine Kommunikation mit den Administratoren und/oder den Bürokraten des Heraldik-Wikis gewünscht, oder wird dies durch Nichtreaktion ersichtlich, kann der Wiki-Benutzer gesperrt/gelöscht werden.
  • 2.4 Löschen von Wiki-Benutzer: Benutzerregistrierungen, von denen innerhalb eines Monats nach Anmeldung im Wiki keine Beiträge zu lesen sind, können jederzeit gelöscht werden (man kann sich jederzeit erneut anmelden). Wird ersichtlich, dass nach mehrmaligem erneuten Anmelden weiterhin keine Aktivität besteht, kann durchaus die Mail-/IP-Adresse gesperrt werden (Kann-Regel). Möchte ein Wikinutzer das Wiki von sich aus verlassen, indem sein Wikiname gelöscht wird, so muss eine entsprechende E-Mail an (thomas.buchal >et< googlemail.com ) oder an die Admins des Wikis geschickt werden. Der Betreiber ist nicht verpflichtet auf eine bloßes Posting oder ein Edit zu reagieren.

Der Betreiber/die Administratoren/die Bürokraten verfügen über das sogenannte Hausrecht und können nach eigenem Ermessen Nutzer von hier angebotenen Diensten ausschließen. Wird ein Nutzer gelöscht, so sind vom ehemaligen Wikimitglied bereits erhaltene, Edits und Beiträge davon nicht betroffen. Bei der Sperrung eines Nutzers kann dieser weder eine Einsichtnahme noch einen sonstwie gearteten Zugang zum Zwecke des Lesens und Antwortens auf seine oder andere Beiträge und Edits verlangen. Für benötigte Sicherungskopien seiner Beiträge/Edits ist jeder selbst verantwortlich.

§3 Wappenentwürfe und deren Verwendung im Heraldik-Wiki

  • 3.1 Im Heraldik-Wiki werden in der Regel keine Wappen entworfen. Wird für einen Beitrag die Darstellung oder der Neuaufriß eines Wappens benötigt, können sich die Benutzer des Heraldik-Wiki an die Gemeinschaft wappenführender Familien wenden, die mit dem Heraldik-Wiki eng zusammenarbeitet und in solchen Fragen weiterhilft. Eine vorzeitige Publizierung eines neugestifteten Wappens im Heraldik-Wiki ist zu vermeiden, weil es dazu führen kann, daß dieses Wappen von bestimmten Wappenrollen dann nicht mehr registriert wird.
  • 3.2 Wer eine eigene Idee oder eine eigene Graphik in das Heraldik-Wiki einbringt, wovon hier unter Hinweis auf 3.1 abgeraten wird, erkennt damit automatisch das vollständige Nutzungsrecht durch das Heraldik-Wiki an. Sein Urheberrecht an selbst erstellten graphischen Darstellungen und sein eigenes Recht zur Nutzung zu dokumentarischen, wissenschaftlichen oder didaktischen Zwecken ist davon nicht berührt.
  • 3.3 Bei Veröffentlichung von komplett von Benutzern des Heraldik-Wiki angefertigten Wappenaufrissen in externen Wappenrollen, Wappenregistern und Wappensammlungen, online oder in Printmedien, die nicht identisch mit dem Wappenstifter sind, ist im Zweifelsfall zuvor die Genehmigung des Künstlers einzuholen, sofern im Vorfeld nicht Anderslautendes vereinbart wurde. Es wird ein einfaches Nutzungsrecht für Wappenstifter automatisch erteilt. Dieses Nutzungsrecht gilt nur zur Verwendung des Bildes im Sinne und Interesse des Heraldik-Wiki. Die Nutzung darf nicht zum Nachteil des Ansehens führen oder andere nachteilige Konsequenzen für das Heraldik-Wiki, seiner Benutzer oder des Künstlers im Besonderen verursachen.


§4 Zitate

Die Art der Zitate innerhalb des Heraldik-Wiki ist in dem Artikel →Heraldik-Wiki:Zitate definiert.

§5 Beiträge von Benutzern des Wikis und deren Wiki-Mitgliedsnamen

Verläßt ein Benutzer des Heraldik-Wikis diese Plattform und wünscht die Löschung seines hier genutzten Benutzernamens und/oder Edits/Beiträge, so kann von den Verantwortlichen (Betreiber, Admin und Bürokrat) die Löschung seiner hier geposteten Beiträge/Edits nicht verlangt werden, da ein thematischer Zusammenhang der einzelnen Beiträge besteht. Wikinutzer erteilen dem Wikibetreiber ein zeitlich unbegrenztes und auch von einer Wikibenutzerschaft unabhängiges (z. B. bei Verlassen des Wikis) Nutzungsrecht an den im Wiki geschriebenen Beiträgen. Jeder Wikibenutzer kann selbständig eigene Postings (evtl. verschobene/gesperrte/gelöschte/korrigierte Beiträge, Edits und Themen ausgenommen) editieren. Gesperrte Benutzer besitzen dieses Recht nicht, können aber darum beim Betreiber dieser Plattform ersuchen.

Jeder Wikibenutzer verpflichtet sich, bei Benutzung eines Pseudonyms keine Rechte Dritter zu verletzen und seine richtige (erreichbare) E-Mail-Adresse zu benutzen. Die Wikibenutzer haften vollständig für Ihre Einträge. Eine Haftung des Betreibers, der Admins und Bürokraten des Wikis ist, soweit möglich, ausgeschlossen. Sollten gesetzeswidrige, obszöne, beleidigende, rassistische, oder Copyright (Rechte Dritter) verletzende Einträge entdeckt werden, verpflichtet sich jeder Wiki-Benutzer, den jeweiligen Sachverhalt unkompliziert an den Betreiber und/oder an die Admins/Bürokraten des Wikis zu melden (z. B. per E-Mail an: thomas.buchal (et) googlemail.com).

§6 Werbung im Heraldik-Wiki

Rein kommerzielle Werbung und Werbelinks zu kommerziellen Seiten, Produkten und/oder Dienstleistungen sind weder in Signaturen noch in einem eigentlichen Wikibeitrag erlaubt und führen gegebenenfalls zur Löschung der betreffenden Stellen. Heraldik-Wiki-Artikel, private Nachrichten und Diskussionen dürfen nicht für Werbung, Spam oder andere Formen eines Missbrauches genutzt werden. Links zu kommerziellen Anbietern von Produkten mit Bezug zu Heraldik und Genealogie sind als solche zu kennzeichnen und dürfen allenfalls in gesonderten Abschnitten auf einer Heraldik-Wikiseite auftauchen. Links zu kommerziellen Anbietern werden ausschließlich veröffentlicht, wenn sie von einem Wikibenutzer eingestellt werden, der nicht identisch mit dem Anbieter ist, um stets eine unabhängige redaktionelle Beurteilung zu gewährleisten. Generell ist im Wiki kein privater Handel erlaubt. Gewerbliche Anzeigen, die nur dem Verkauf dienen und nichts mit Heraldik zu tun haben, führen nach einer "Überprüfung des Sachverhaltes" zur sofortigen Löschung und Deaktivierung des User-Accounts.

Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Regeln unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Nutzung durch Wiki-Mitglieder unwirksam oder undurchführbar werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der restlichen Regeln im Übrigen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Regel soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der Zielsetzung möglichst nahe kommen, die die Nutzer mit der unwirksamen beziehungsweise undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich die Regeln als lückenhaft erweisen.

Thomas Buchal Betreiber/Admin/Bürokrat des Heraldik-Wikis