Wappen von Western Australia

Aus Heraldik-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen von Westaustralien
Coat of arms of Western Australia.svg
Versionen
Badge of Western Australia.svg
Badge von Westaustralien
Details
Gewährt durch
(Wappenstifter)
ElizabethW-Logo.png, Königin von AustralienW-Logo.png
Wappenschild Argent, swimming on a base barry wavy azure and argent a swan sable beaked gules
Oberwappen Edwardskrone zwischen zwei natürlichen Känguru-BlumenzweigenW-Logo.png
Schildhalter Rote Kängurus, mit einer Vorderpfote den Schild, mit der anderen, betrachternahen einen natürlichen Bumerang haltend.
Farben im Schild
                    Silber, Blau, Schwarz, Rot

Das offizielle Wappen von WestaustralienW-Logo.png, einem Bundesstaat AustraliensW-Logo.png wurde durch königlichen Befehl (WarrantW-Logo en.png) von Königin Elizabeth II., Königin von Australien vom 17. März 1969 verliehen.

Wappenbeschreibung

Das Wappen ist in Weiß und Blau mit Wellenschnitt geteilt. In oberen Feld ein schwarzer Trauerschwan, cygnus atratusW-Logo.png auf dem Schnitt und unten ein weißer Wellenbalken im erhöhten Schildfuß. Über den Wappenschild schwebt ein schwarz-goldener Crest mit einer Königskrone und zu den Seiten je ein rotstieliger grüner Pflanzenwedel mit je zwei Früchten der Känguru-Blumen Anigozanthos manglesiiW-Logo.png. Schildhalter sind zwei naturgefärbte RiesenkängurusW-Logo.png auf grünem Postament mit je einem goldenen BumerangW-Logo.png in den betrachternahen Pfoten.

Offizielle Blasonierung
„For Arms: Argent on a base wavy Azure charged with a barrulet wavy Argent a Black Swan naiant proper. And for Crest: On a Wreath Or and Sable The Royal Crown between two Kangaroo Paw (Anigosanthos Manglesii) flowers slipped proper. And for Supporters: On either side a Kangaroo holding in the exterior fore-paw a Boomerang proper.“[1]

Symbolik

Schwarze Schwäne im Wappen von PerthW-Logo.png

Der ursprüngliche heraldische Künstler, der das Wappen entwarf, ist nicht bekannt. Die einzelnen Motive im Wappen besitzen in Australien eine lange Tradition, weswegen der Urheber vermutlich über Kenntnisse der westaustralischen Geschichte und Symbolik verfügte. Der Trauerschwan ist seit den 1830er Jahren ein Symbol für Westaustralien. Er erscheint 1870 in der ersten Flagge von Western AustraliaW-Logo.png. 1912 wurde das Wappen bestätigt. 1926 wurde der Schwan im Wappen der Hauptstadt Perth des Bundesstaates aufgenommen, einerseits im gevierten Schild im ersten Feld, andererseits in Form von zwei Schildhaltern mit je einer über den Hals gezogenen Krone.

Frühe europäischen Seefahrer haben über eine größere Anzahl von Trauerschwänen berichtet. 1697 ist der niederländische Forscher Willem de Vlamingh den Swaanerivier („Schwanenfluss“) aufwärtsgefahren. 1826 zeichnete der britische Forscher Captain James Stirling auf, dass rund 500 schwarze Schwäne über den Swan River geflogen waren.

Weblinks

 Commons: Wappen von Westaustralien – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Wikipedia contributors. (2018, March 1). Coat of arms of Western Australia. In Wikipedia, The Free Encyclopedia. Retrieved 16:32, März 12, 2018, from https://en.wikipedia.org/w/index.php?title=Coat_of_arms_of_Western_Australia&oldid=828174232


Muster-Wappenschild-Info.png

Dieser Artikel basiert auf dem Beitrag „Wappen_von_Western_Australia“ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 13. August 2010 (Permanentlink: [1]). Der Originaltext steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation bzw. unter CC-by-sa 3.0. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Autoren verfügbar.