Wappen Arubas

Aus Heraldik-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Arubas

Das Wappen ArubasW-Logo.png ist seit dem 15. November 1955 in Gebrauch.

Der Wappenschild ist durch ein silbernes Kreuz geviert. Das erste Feld zeigt auf blauem Grund eine goldene Aloepflanze. Die Aloe ist ein wichtiges Produkt Arubas und gleichzeitig war die das Exportprodukt der Insel. Das zweiten Feld des Schildes ist in Gold und Blau geteilt. Oben grüne Hooiberg und unten drei silbernen Wellen. Das stellt eine Insel im Meer dar. Im dritten Feld des Schildes in Gold sind rote Treue Hände als Ausdruck des Willens des Friedens zwischen den Völkern und auch Symbol für die guten Beziehungen Arubas zum Rest der Welt. Das letzte Feld des Schildes zeigt auf roten Grund ein silbernes Zahnrad, Symbol für die Wirtschaft und Industrie des Landes. Das Wappen wird beidseitig von einem Lorbeerzweig umgeben. Das symbolisiert den Frieden. Auf den Schild ruht ein liegender roter Löwe als Symbol für Macht.


Muster-Wappenschild-Info.png

Dieser Artikel basiert auf dem Beitrag „Wappen_Arubas“ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 01. Juli 2011 (Permanentlink: [1]). Der Originaltext steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation bzw. unter CC-by-sa 3.0. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Autoren verfügbar.