Spange (Heraldik)

Aus Heraldik-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Silberne Rollenkappenfibel (Nahe)
Latènezeitliche Certosa-Fibel (oben); römische Zwiebelknopffibel (unten) beide Rekonstruktionen

Die Spange (auch Fibel, Gewandhafte, Verschlusshaken, Rink/Rinck[1] oder mißverständlich Klammer, Bolzen, SchnalleHeftnadel, Hafte, Schließe oder ähnlich genannt) ist in der Heraldik eine gemeine Figur und ein seltenes Wappenbild.

Darstellung

Die Figur Spange ist heraldisch stilisiert der FibelW-Logo.png nachempfunden. Die Richtung der Spangennadel ist zu beschreiben.

Abgrenzung

In der älteren heraldischer Literatur wird der Ausdruck Spange auch für das achtarmige Lilienkreuz verwendet.

Einzelnachweis

  1. Lexikon der Heraldik, Gert Oswald, VEB Bibliographisches Institut Leipzig, 1984

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Spange in der Heraldik – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Show-handle-HW.png Bernhard Peter: Besondere Motive: Rinck/Rink