Wappen der Ukraine

Aus Heraldik-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wappen der Ukraine
Lesser Coat of Arms of Ukraine.svg
Details
Zum Führen des Wappens berechtigt UkraineW-Logo.png
Eingeführt 19. Februar 1992
Wappenschild Goldener Tryzub (Dreizack)
Vorgänger-
version(en)
Coat of Arms of UNR.svg
Wappen der Ukrainischen VolksrepublikW-Logo.png (1917–1920)
Farben
          Blau, Gold

Das Wappen der UkraineW-Logo.png wird von Artikel 20 der am 26. Juni 1996 verabschiedeten Verfassung der Ukraine in zweifacher Ausführung vorgesehen:

Kleines Staatswappen

Vorschlag 1939: kleines Wappen der Ukraine (von Mykola BytynskyUkraine-main.png)

Als Kleines Staatswappen ist der goldene Dreizack (ukr. тризуб, Trysub) auf blauem Wappenschild festgelegt. Er geht auf die Embleme der RurikidenW-Logo.png, der Fürsten der Kiewer RusW-Logo.png zurück, die auf ihren Münzen abgebildet waren. In der vorliegenden Form war es das Zeichen Wolodymyrs des GroßenW-Logo.png. Die Bedeutung des Symbols ist unklar, man nimmt aber an, dass es auf einen stilisierten Falken zurückgeht und möglicherweise tatarischen Ursprungs ist.

Der Status des Trysub als nationales Symbol der Ukraine geht auf die Anfänge der ukrainischen Nationenbildung im 19. Jahrhundert zurück. Zum staatlichen Symbol wurde er, als auf Initiative des Historikers Mychajlo HruschewskyjW-Logo.png – seinerzeit Präsident der Zentralna Rada der Ukrainischen VolksrepublikW-Logo.png – der Trysub, nach einem Entwurf des ukrainischen Künstlers Wassyl KrytschewskyjW-Logo.png, am 22. März 1918 als Staatswappen angenommen wurde. Hiermit versuchten Hruschewskyj und die Zentralna Rada, eine Verbindungslinie zwischen der Ukrainischen Volksrepublik und dem mittelalterlichen Reich von Kiew, der Kiewer Rus, herzustellen, um den jungen Nationalstaat mit altehrwürdigen Traditionen zu versehen.

In der Übernahme dieses Symbols wurde eine staatliche Kontinuität von der Kiewer Rus über das Fürstentum Galizien-Wolhynien, das Kosaken-HetmanatW-Logo.png des 17. Jahrhunderts und die kurzlebige Ukrainische Republik konstruiert.

Über die „ursprüngliche“ Bedeutung des Symbols gibt es eine große Anzahl von Legenden. Auffällig ist seine Ähnlichkeit mit dem Dreizack Neptuns. Ukrainischen Schulkindern wird heute beigebracht, im Trysub könne man das Wort ВОЛЯ (ukr. WOLJA, Freiheit) lesen.

Großes Staatswappen

Vorschlag 1917 (von Mykhailo Hrushevskyi; neuere Rekonstruktion)

Das Große Staatswappen soll laut Artikel 20 der Verfassung der UkraineW-Logo.png als Hauptelement das Kleine Staatswappen enthalten. Als weiteres Element schreibt die Verfassung das Wappen des Heeres der Saporoger KosakenW-Logo.png vor (ein Kosak mit Säbel und Muskete). Das Große Staatswappen bedarf zur Verabschiedung einer Verfassungsmehrheit des ukrainischen Parlamentes, der Werchowna RadaW-Logo.png.

Bislang liegen zwar einige Entwürfe vor, keiner davon fand jedoch bislang die nötige Mehrheit im Parlament. Beispielweise gestaltete Mykola BytynskyUkraine-main.png 1939 im Auftrage des UPR-Regierung im Exil einen Entwurf für eine Großes Staatswappen der Ukraine; in den Jahren 1991, 1996, 2007-2009 und 2020 fanden Wettbewerbe statt, in denen weitere Entwürfe vorgestellt wurden. Einige dieser Entwürfe finden sich immer wieder, verbunden mit der Behauptung, hierbei handle es sich um das tatsächliche Staatswappen der Ukraine, auf verschiedenen Internetseiten.

Siehe auch

Literatur

  • Volodymyr Kubijovyč (Hrsg.): Encyclopedia of Ukraine. Band 5: Danylo Husar Struk (Hrsg.): St – Z. University of Toronto Press, Toronto u. a. 1993, ISBN 0-8020-3995-2.
  • Wilfried JilgeW-Logo.png: Staatssymbolik und nationale Identität in der postkommunistischen Ukraine. In: Ethnos-Nation. Bd. 6, Nr. 1/2, 1998, ISSN 0943-7738, S. 85–113.
  • Wilfried JilgeW-Logo.png: Exklusion oder Inklusion? Geschichtspolitik und Staatssymbolik in der Ukraine. In: OsteuropaW-Logo.png. Staatssymbolik und Geschichtskultur. Band: 7/2003. S. 984-994. Abb. 33-37

Weblinks

 Commons: Wappen der Ukraine – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Muster-Wappenschild-Info.png

Dieser Artikel basiert auf dem Beitrag „Wappen_der_Ukraine“ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 22. Februar 2022 (Permanentlink: [1]). Der Originaltext steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation bzw. unter CC-by-sa 3.0. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Autoren verfügbar.