Wappen der Cookinseln

Aus Heraldik-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wappen der Cookinseln
Coat of arms of the Cook Islands.svg
Versionen
Insigne Insularum de Cook.svg
Wappenschild
Details
Zum Führen des Wappens berechtigt Elisabeth II.W-Logo.png, Monarchin auf den CookinselnW-Logo en.png
Eingeführt 1978
Wahlspruch (Devise) (engl.): Cook Islands
„Cookinseln“
Farben im Schild
          Blau-Silber

Das Wappen der CookinselnW-Logo.png gilt seit 1978 in dieser Form als das offizielle Wappen der Cookinseln.

Beschreibung: Im blauen Schild ein Kreis von 15 silbernen fünfzackigen Sternen. Die Sterne stehen für die 15 Inseln, die den Cookinseln zugehörig sind. Über den Schild ruht eine aus roten Federn bestehende Häuptlingskrone im grün-goldenen Stirnband.

Hinter den Schild kreuzen sich ein rotes Paddel und ein ebenso gefärbtes gestieltes gemeines Kreuz. Das Paddel zeigt nach heraldisch rechts.

Schildhalter sind rechts ein blau geflügelter silberner Fisch, links eine goldene fliegende Seeschwalbe.

Unter dem Schild ist ein Schriftband, auf dem der Name des Staates, englisch Cook Islands („Cookinseln“, nach dem Seefahrer James CookW-Logo.png) steht.

Weblinks

 Commons: Wappen der Cookinseln – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Muster-Wappenschild-Info.png

Dieser Artikel basiert auf dem Beitrag „Wappen_der_Cookinseln“ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 25. Mai 2021 (Permanentlink: [1]). Der Originaltext steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation bzw. unter CC-by-sa 3.0. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Autoren verfügbar.