Cambridge University Heraldic & Genealogical Society

Aus Heraldik-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cambridge University Heraldic & Genealogical Society
(C.U.H.&G.S.)
Cuhags.png
Zweck/Fokus: Verbreitung und Förderung von Wissen über Genealogie und Heraldik
Vorsitz/Gründer: Keir J. Martland (Präsident)
Gegründet: 1957, Fusion der Heraldic Society (gegründet 1948) mit der Cambridge University Society of Genealogists (gegründet 1954)
Schlüssel-
personen:
Bemerkenswerte Amtsträger der Society:
Sitz: Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Cambridge, Vereinigtes Königreich
Webseite: cuhags.soc.srcf.net

Die Cambridge University Heraldic & Genealogical Society (dt.: „Heraldische und genealogische Gesellschaft der Universität Cambridge“) ist eine heraldische und genealogische Gesellschaft im Vereinigten Königreich von Großbritannien und NordirlandW-Logo.png.

Mitglieder

Mitglieder sind fast ausschließlich Absolventen und Professoren der Cambridge UniversityW-Logo.png.[1] Daneben gibt es auch Mitglieder aus anderen Universitäten.

Aufgaben

Sie forscht im wissenschaftlichen Bereich. Zudem findet ein Austausch der Mitglieder statt. Darüber hinaus Wissen über Genealogie und Heraldik verbreitet und gefördert. Die Gemeinschaft zählt zu den bedeutendsten Gesellschaften in dem Bereich der Ahnenforschung und Wappenkunde.

Publikationen

Die Gemeinschaft verlegt folgende Publikationen[2]:

  • The Escutcheon
  • The Cambridge Armorial

Bekannte Mitglieder und Gäste

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

Muster-Wappenschild-Info.png

Dieser Artikel basiert auf dem Beitrag „Cambridge_University_Heraldic_&_Genealogical_Society“ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 12. September 2017 (Permanentlink: [1]). Der Originaltext steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation bzw. unter CC-by-sa 3.0. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Autoren verfügbar.