Neunauge (Wappentier)

Aus Heraldik-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schwarzes Neunauge (Wappen von Nakkila, Finnland)
Ein Neunauge (Flussneunauge)

Das Neunauge (frz.: lamproie; engl.: lamprey, lampern) ist in der Heraldik als Wappentier eine seltene gemeine Figur.

Darstellung

Die in Wappen dargestellten, heraldisch stilisierten NeunaugenW-Logo.png sind nicht einer besonderen der über 40 bestimmten Arten der natürlichen Neunaugen nachgebildet. Vielmehr lehnen sie sich an ein Idealbild der Neunaugen an, das sich von empirisch durchschnittlich gegebenen Realtypen abgrenzt. Die genaue Ausprägung einer Neunaugen-Wappenfigur (schwimmend, geringelt, verknotet, einwärts gekrümmt, eine andere Wappenfigur umringelnd, schneckenförmig gewunden et cetera) ist anzuzeigen. Ein Neunaugenring, bei dem sich das Wappentier in den eigenen Schwanz verbeißt, ist ebenfalls zu beschreiben. Die bevorzugte Richtung im Wappen richtet sich, wenn nichts anderes gemeldet wird, wie bei anderen Wappentieren auch nach heraldisch rechts.

In Wappen kommt das Neunauge heraldisch tingiert vor, wobei keine präferierte heraldische Farbgebung für die Figur bekannt ist. Gar nicht oder nur in wenigen Fällen erscheint die Figur in Wappen in Naturfarbe. Wenn der neunaugentypische durchgehende Flossensaum oder das Saugmaul eine andere Farbe besitzen als der Rest der Figur, ist dies zu melden.

Ein Neunauge wird teilweise anderen Wappentieren als Nebenfigur ins Maul oder in den Schnabel gelegt. Manchmal befindet es sich auch zwischen den Pranken, Krallen, Scheren etc. eines anderen Wappenmotivs.

Abgrenzung

  • Im Gegensatz zur Wappenfigur Schlange, von der die Figur Neunauge nur sehr schwer zu unterscheiden ist, sollte das Neunauge in Wappen nicht mit pfeilspitzer oder gespaltener „Schlangenzunge“ erscheinen; als weiteres Unterscheidungsmerkmal könnte der neunaugentypische durchgehenden Flossensaum heraldisch deutlich hervorgehoben werden.
  • Im Gegensatz zur Wappenfigur Aal, von der die Figur Neunauge ebenfalls nur sehr schwer zu unterscheiden ist, sollte beim Neunaugenmotiv das rundliche Saugmaul mit Hornzähnen sehr deutlich hervorgehoben oder unverkennbar heraldisch stilisiert erscheinen.

Symbolik

Innerhalb der Heraldik wird die Figur Neunauge als redendes Motiv verwendet (zum Beispiel im Wappen von Lampreel, Brügge, 3 silberne in Gold, begleitet von einem roten Sparren, siehe Rietstap).

Wappenbilderordnung

Weblinks

 Commons: Neunaugen in der Heraldik – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien