Drossel (Wappentier)

Aus Heraldik-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zwei streitende Drosseln (Wappen Petras Strzdas;
Skizze: Dirk Faltin; Helm und Decken sind nach einem Vorbild von Lothar Müller-Westphal gestaltet, 2019)
Drossel
(im Wappen von Robertsfors, Schweden)
Singdrossel (Wappen Attmars landskommunArmoiries Suède moderne.svg, 1960–62)

Die Drossel (frz.: grive; engl.: thrush) ist im Wappenwesen (Heraldik) eine seltene gemeine Figur.

Darstellung

Die in Wappen dargestellten, heraldisch stilisierten Drosseln sind nicht einer bestimmten natürlichen Gattung oder Art aus der artenreichen Vogelfamilie der DrosselnW-Logo.png nachgebildet. Vielmehr lehnen sie sich an ein IdealbildW-Logo.png einer Drossel an, das durch einen Kopf mit einem deutlichen (weißen/silbernen) Überaugenstreif und der charakteristischen gesprenkelten Körperunterseite gekennzeichnet ist. Die Musterung mit (pfeilspitzenähnlichen) Flecken kann auf Kinn und Kehle länglich und schmal erscheinen und sich zu einem Bartstreif verdichten; zum Bauch können die Flecken größer sowie rundlich fächerförmig werden und angedeutete Reihen bilden. Wenn überhaupt, gehört zu den Vorbildern für die gemeine Figur eine europäische (echte) DrosselartW-Logo.png wie zum Beispiel die SingdrosselW-Logo.png (lat.: turdus philomelos), die MisteldrosselW-Logo.png (lat.: turdus viscivorus), die WacholderdrosselW-Logo.png (lat.: turdus pilaris) oder die RotdrosselW-Logo.png (lat.: turdus iliacus), deren Namen möglicherweise in Wappenbeschreibungen zu finden sind.

Teilweise grenzt sich die vereinfachte Darstellung einer Drossel als Wappenfigur deutlich von der zoologisch gegebenen Realform und deren typischen Merkmalen ab. Sie kann wie ein unbestimmbarer SingvogelW-Logo.png erscheinen. Die bevorzugte Richtung der Figur Drossel richtet sich, wenn nichts anderes gemeldet wird, wie bei anderen Wappentieren auch nach heraldisch rechts. Gewöhnlich erscheint die Drossel stehend. Spezielle Ausprägungen oder andere Stellungen des Motivs (fliegend, flugbereit, kampfbereit, streitend et cetera) sollten in der Wappenbeschreibung angezeigt werden. Für die Drosselfigur sind alle heraldischen Farben möglich, nur sollten die Farbregeln der Heraldik eingehalten werden. Wenn die Bewehrung respektive Schnabel und/oder Beine des Wappenmotivs andere Farben besitzen als der Rest der Figur, ist dies zu melden.

Wappenbilderordnung

Die Wappenfigur Drossel wurde (zusammen mit der Bachamsel und der Amsel) in der Wappenbilderordnung (WBO) des Herold (Verein) im Abschnitt "Andere Wildvögel unter der Nr. 4671 aufgenommen.

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Drosseln in der Heraldik – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Literatur