Löffel (Heraldik)

Aus Heraldik-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Muster: Löffel
(nach WBO, Nr. 9121)
Hölzerner Esslöffel (16. Jahrhundert)

Der Löffel (von althochdeutsch laffan, mittelhochdeutsch laffen: schlürfen, lecken frz.: cuiller; engl.: spoon) ist im Wappenwesen eine seltene gemeine Figur.

Darstellung

Die gemeine Figur Löffel erscheint nur wenig heraldisch stilisiert. Sie wird gewöhnlich eher in natürlicher Form dargestellt, wobei die Darstellung dem realen urtümlichen Werkzeug sehr nahe kommt, das zum Essen gelegentlich auch zum Trinken genutzt wird und grundsätzlich einer schöpfenden Hand nachgebildet ist. Erscheint im Wappen eine besondere Löffelart (ApostellöffelW-Logo.png, Esslöffel oder ähnlich) kann dies gemeldet werden, um Verwechslungen vorzubeugen. Die Figur besteht im Prinzip aus zwei Teilen: dem Stiel und der Höhlung für die Flüssigkeit, das ist die sogenannte „Laffe“ (Laffe bedeutet eigentlich „Lippe“ oder auch „Löffelschale“), wobei die beiden Teile selten oder gar nicht unterschiedlich tingiert werden, sondern in ein und derselben heraldische Farbe erscheinen. Die Laffe befindet sich in der Normalstellung in Richtung des oberen Schildrandes; zeigt sie zum unteren Schildrand, ist der Löffel als gestürzt zu beschreiben. In welcher Stellung und in welcher Anzahl und in welchen Tingierungen Löffel in Wappen dargestellt werden, muß durch die Beschreibung präzisiert werden. Beispielsweise erscheint die Figur Löffel selten in Einzahl, häufiger in Zweizahl, wobei die Löffel in diesen Fällen gewöhnlich schräggekreuzt sind.

Löffel als Nebenfigur

Zuweilen erscheint ein Löffel als Nebenfigur in einem Wappen, beispielsweise in der Hand oder Pranke einer Hauptfigur, die denselben demonstrativ präsentiert.

Löffel im Wappen derer von Lepel

Die Figur „Löffel“ erscheint als redender Hinweis auf den Familiennamen im Oberwappen der Adelsfamilie von LepelW-Logo.png („Lepel“, niederdeutsch für „Löffel“). Dabei gibt es mehrere Varianten, zum Beispiel: über den Helm fünf fächerförmig gestellte Löffel; oder eine wachsende Jungfrau, die mit eine Krone aus neun facherförmig gestellten Löffeln bestückt ist.

Wappenbilderordnung

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Löffel in der Heraldik – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise