Schrägkreuze (Hauptgruppe)

Aus Heraldik-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den Ausdruck Schrägkreuz (auch „Schragen“ oder „Andreaskreuz“ genannt) als einen Ordnungsbegriff innerhalb der Schildteilungen. Das Schrägkreuz als Heroldsbild ist unter Schragen (Heraldik) aufgeführt.
Schrägkreuz (Wappen NevilleW-Logo en.png)

Schrägkreuze ist in der Heraldik ein Ordnungsausdruck, der spezielle Heroldsbilder in einer Hauptgruppe zusammenfaßt.

  • Die Gruppe umfaßt in den meisten Wappenbilderordnungen jene Heroldsbilder, die die vier „Ecken“ der Schildfläche eines Wappenschildes oder Platzes durchgehend berühren, das heißt mit den vier Armen eines um 45 Grad gedrehten Kreuzes (rechter und linker Oberarm und rechter und linker Unterarm) in mehrere Farbflächen teilen.
  • Manche Wappenbilderordnungen ordnen in dieser Gruppe auch jene um 45 Grad gedrehten Kreuze (= „Schrägkreuze“) zu, die nach den heraldischen Regeln als Heroldsbilder die vier „Schildecken“ oder vier „Feldecken“ berühren sollten, aber als „geduldete“ Ausnahme, aus ästhetischen oder historischen Gründen nur schwebend dargestellt sind.

Heraldische Gliederung

Die Schrägkreuze werden in der WBO des Herold e. V. im Bereich 0700 bis 0799 zusammengefaßt:

Name WBO Synonym Bemerkung Bsp.-Wappen
0700 Andreaskreuz
Schrägkreuz
frz. sautoir; engl. saltire
anstoßend  
0701 frz. filet en sautoir; engl. saltire fillet anstoßend  
0702 frz. jumelles posées en sautoir; engl. saltire double parted  
0703 frz. tierces posées en sautoir; engl. saltire tripartite  
0704 frz. treillice; engl. trellise, lanice  
0704.A frz. treillice avec dents de herse; engl. trellise with harrow's tooth  
0705 frz.: fretté; engl: fretty  
0712 frz.: sautoir bretessé; engl: saltire bretessy anstoßend  
0713 frz.: sautoir bretessé et contre-bretessé; engl: saltire embattled - counter embattled anstoßend  
0714 frz.: sautoir recroiseté; engl: saltire crosslet oder St. Julian's cross schwebend  
0715 frz.: sautoir doublement recroiseté; engl: saltire crosslet crossed schwebend  
0716 frz.: sautoir potencé alésé; engl: saltire potent schwebend  
0717 frz.: sautoir demi-repotencé; engl: saltire with each arm terminating in a label of two points schwebend  
0718 frz.: sautoir repotencé; engl: saltire potent each arm terminatin in bars schwebend  
0719 frz.: sautoir gammé; engl: saltire potent rebated schwebend  
0721 frz.: sautoir cramponné; engl: saltire cramponned schwebend  
0722 frz.: sautoir perronné;
engl: saltire degraded
anstoßend  
0723 frz.: sautoir bastillé aux extrémités;
engl: saltire double fitched and rebated of all four
schwebend  
0724 frz.: sautoir pignonné;
engl: saltire grady
anstoßend  
0725 frz.: sautoir équerre;
engl: saltire couped and voided
schwebend  
0726 Geasteter Schragen;
frz.: sautoir écoté;
engl: saltire raguly
anstoßend  
0727 frz.: sautoir écoté et countre-écoté;
engl: saltire raguly - counter raguly
anstoßend  
0728 frz.: sautoir fourcheté;
engl: saltire raguly and trunked
schwebend  
0729 Pfeilschaftschragen;
Zwieselschragen;
frz.: sautoir composé de quatre fûts de flèche;
engl: saltire with each arm terminating in an arrow-flight
schwebend  
0730 frz.: sautoir vivré;
engl: saltire dancetty
anstoßend  
0731 frz.: sautoir denché, dentelé;
engl: saltire indented
anstoßend  
0732 frz.: sautoir, chaque bord muni de crocs;
engl: saltire hacked and hewed
anstoßend  
0733 Rautenschragen;
frz.: carreaux rangés en sautoir;
engl: saltire lozengy oder of ... lozenges
anstoßend  
0733.A Rautenschragen;
frz.: carreaux rangés en sautoir;
engl: saltire lozengy oder of ... lozenges
schwebend  
0734 frz.: sautoir losangé oder sautoir fuselé;
engl: saltire fusilly oder saltire of ... fusils
anstoßend  
0735 frz.: mâcles rangés en sautoir
engl: saltire masculy oder saltire of ... mascles
anstoßend  
0736 frz.: sautoir retranché
engl: saltire with each arm terminating in a fusil
schwebend  
0737 Palisadenschragen;
Endspitzschragen;
Gespitzter Schragen;
Zugespitzter Schragen;
frz.: sautoir aiguisé
engl: saltire pointed
schwebend  
0738 Nagelspitzenschragen;
frz.: sautoir alésé, les extrémités fichés;
engl: saltire couped and fitched on all points
schwebend  
0739 Pfeilschragen;
Pfeilspitzenschragen;
Nagelkopfschragen;
Spitznagelkopfschragen;
Strahl(en)spitzenschragen;
Triangelschragen;
Dreispitzenschragen;
frz.: sautoir, les extrémités terminées en forme de pointe de flèche;
engl: saltire barby
schwebend  
0741 frz.: sautoir, les extrémités terminées en forme de dard;
engl: saltire with each arm terminating in an arrowhead
schwebend  
0742 frz.: sautoir cramponné;
engl: saltire cramponnend
linksgewendet;
schwebend
 
???? frz.: sautoir cramponné;
engl: saltire cramponnend
rechtsgewendet;
schwebend
 
0743 frz.: sautoir les extrémités terminées à 2 points;
engl: saltire couped doublepointed at all ends
schwebend  
0746 frz.: gironné à l'antique en sautoir;
engl: saltire patty entire
schwebend  
0747 Johanniterschragen;
Achtspitziger Schragen
frz.: croix de Malte en sautoir;
engl: Maltese cross saltirewise
schwebend  
(0748?) Doppeltgekerbter Johanniterschragen;
frz.: sautoir de Malte à douze pointes;
engl: Maltese cross saltirewise of 3 points
schwebend  
???? frz.: sautoir, composée de segments d'arc; engl.: saltire double parted flory schwebend  
???? Tolosanerschragen schwebend  
???? Tolosanerschragen, gefüllt schwebend  
0751 frz.: sautoir alésé, les extrémités en queues d'hirondelle;
engl: saltire formy moline
schwebend  
0754 frz.: sautoir patté arrondi;
engl: saltire formy convexed
schwebend  
0755 frz.: sautoir patté;
engl: saltire formy
schwebend  
0757 frz.: sautoir nillé;
engl: saltire moline
schwebend  
0758 frz.: sautoir alésé, les extrémites sommées de trois lambeaux;
engl: saltire patonce
schwebend  
0759 frz.: sautoir ancré;
engl: saltire anchory
schwebend  
0761 frz.: sautoir nillé ajouré;
engl: saltire recercely double parted oder voided
schwebend  
0762 frz.: sautoir recercelé;
engl: saltire recercely
schwebend  
0765 frz.: sautoir ondé;
engl: saltire wavy oder undy
anstoßend  
???? Wolkenschragen;
Schragen im Wolkenschnitt
schwebend  
0766 Schragen im Gegen-Wolkenschnitt;
frz.: sautoir enté;
engl: saltire nebuly
anstoßend  
???? Doppelwolkenschragen;
Schragen im Doppelwolkenschnitt
schwebend  
0767 Schragen im Gegen-Doppelwolkenschnitt;
frz.: sautoir nebulé;
engl: saltire double nebuly
anstoßend  
0768 Lappenschragen;
Gelappter Schragen;
Geschuppter Schragen;
frz.: sautoir cannelé;
engl: saltire invected
anstoßend  
0769 Kerbschragen;
Gedornter Schragen;
Gekerbter Schragen;
frz.: sautoir engrêlée;
engl: saltire engrailed
anstoßend  
0770 Apfelschragen;
Kugelstabschragen;
Burgundischer Schragen mit Ballenenden;
Pilgrimsstabschragen;
Pilgerschragen;
Pilgerstabschragen;
frz.: sautoir pommeté;
engl: saltire pommety oder saltire couped pommy at the ends
schwebend  
0771 frz.: sautoir composé de boules;
engl: saltire of bezants
anstoßend  
0772 Knospenschragen;
frz.: sautoir bourdonné ;
engl: saltire pomelly oder bourdonny
schwebend  
0773 frz.: sautoir aux extrémitées arrondies;
engl: saltire mossue
schwebend  
0774 Otelle(s);
Mandel(n)
Lanzenspitze;
Lanzeneisen;
Lanzenflügel;
frz.: sautoir en forme d'otelles;
engl: saltire of elliptical pieces
anstoßend  
0775 frz.: sautoir alésé, les extrémitées accollées de croissants;
engl: saltire crescented
schwebend  
0777 frz.: sautoir alésé, les extrémitées accollées d'étoiles;
engl: saltire at each end a mullet
schwebend  
0778 Glevenschragen;
frz.: sautoir fleuronné; sautoir florencé
engl: saltire flory
schwebend  
0780 Lilienstabschragen;
frz.: sautoir composée de quatre sceptres fleurdelisés
schwebend  
0781 frz.: sautoir alésé, les extrémitées treminées en form de rocs d'échiquier;
engl: saltire couped, at each end a chessrook
schwebend  
0782 Rinkenschragen;
Typ: Gabelschragen;
frz.: sautoir fourchetée;
engl: saltire fourchy
schwebend  
Keulenschragen;
Typ: Bogenhakenschragen
schwebend,
rechtsgewendet
 
Keulenschragen;
Typ: Bogenhakenschragen
schwebend,
linksgewendet
 
0784 Rundgebogener Doppelhakenschragen;
Typ: Bogenhakenschragen;
frz.: sautoir crampon(n)ée arrondi;
engl: saltire in form of four firehooks in fylfot
schwebend,
rechtsgewendet
 
0784 Rundgebogener Doppelhakenschragen;
Typ: Bogenhakenschragen;
frz.: sautoir crampon(n)ée arrondi;
engl: saltire in form of four firehooks in fylfot
schwebend,
linksgewendet
 
0785 Kleeschragen,
Dreiblattschragen
frz.: sautoir trèflée;
engl: saltire trafly oder saltire bottony
schwebend  
0786 Eichenlaubschragen,
Eichblattschragen
frz.: sautoir alésé, les extrémités terminées en forme de feuille de chêne;
engl: saltire at each end an oakleaf
schwebend  
0789 frz.: sautoir alésé, les extrémités terminées en forme de fleurs de campanule;
engl: saltire at each end a bell-flower
schwebend  
0792 Schlangenschrägkreuz,
Schlangenkopfschrägkreuz,
Schlangenkopfschragen;
frz.: sautoir guivré;
engl: saltire each arm terminating in a serpent's head
schwebend,
rechtsgewendet
 
Schlangenschrägkreuz,
Schlangenkopfschrägkreuz,
Schlangenkopfschragen;
frz.: sautoir guivré;
engl: saltire each arm terminating in a serpent's head
schwebend,
linksgewendet
 
0793 Doppelschlangenschrägkreuz,
Doppelschlangenkopfschrägkreuz,
Doppelschlangenkopfschragen;
frz.: sautoir gringolé;
engl: saltire anserated oder saltire gringoly
schwebend  
0794 Doppeladlerschrägkreuz,
Doppeladlerkopfschrägkreuz,
Doppeladlerkopfschragen;
frz.: sautoir alésé, les extrémités terminées de double têtes d'aigle;
engl: saltire each arm ending in a double-eagle's head
schwebend  
0795 Ankerkettenschragen
frz.: sautoir de chaine;
engl: saltire of chains
anstoßend  
0796 frz.: sautoir cordé;
engl: saltire corded
anstoßend  
0797 frz.: sautoir cablé;
engl: saltire wreathed oder saltire cabled
anstoßend  
0798 Schragen kombiniert mit Pfahl;
frz.: sautoir réuni avec pal;
engl: saltire conjoined with pale
anstoßend  
0799 Schragen kombiniert mit Kreuz;
frz.: sautoir réuni avec croix;
engl: saltire conjoined with cross
anstoßend  

Windmühlenschrägkreuz,