Pfeilendenkreuz

Aus Heraldik-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pfeilendenkreuz
(gemäß WBO, Nr. 0341)

Das Pfeilendenkreuz (frz.: croix alésée, les extrémités terminés en forme de dard, de fléche; engl.: cross with each arm terminating in an arrow-head) ist in der Heraldik ein Kreuz, dessen Kreuzarme in Pfeilspitzen mit spitzen Flügel („Widerhaken“) ausgehen.

Das Pfeilendenkreuz wird in der heraldischen Literatur unter anderem den Sonderformen Kreuz zugeordnet oder den gemeinen Figuren (wenn das Pfeilendenkreuz nicht bis zu den Schildrändern reicht, es also schwebend im Wappen erscheint) respektive den Heroldsbildern (wenn das Kreuz bis zu den Schildrändern reicht).

Abgrenzung

Das Pfeilendenkreuz ist vom Pfeilspitzkreuz zu unterscheiden.

HW Gtk-go-forward-ltr.png Hauptartikel: Pfeilspitzkreuz

Wappenbilderordnung

Das Pfeilendenkreuz wurde in die Wappenbilderordnung (WBO) des Herold (Verein) im Abschnitt Kreuze unter der Nr. 0341 aufgenommen.