Zuckerrohrkreuz

Aus Heraldik-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
2001: Zuckerrohrkreuz im Wappen von Saint Lucia (digitaler Neuaufriss)
Zuckerrohrkreuz im Wappen von Saint Lucia

Das Zuckerrohrkreuz ist in der neueren Heraldik eine gemeine Figur; in der Früh-/Blütezeit des Wappenwesens ist diese Figur nicht gebräuchlich.

Darstellung

Die Figur ist aus dem Stängel der Zuckerrohrpflanze wie ein gemeines Kreuz gelegt und wahrscheinlich nur im Wappen des Inselstaates St. Lucia vertreten.

Blasonierung des Wappenschildes: „In Blau ein goldenes Zuckerrohrkreuz, belegt mit einem goldenen Hocker, bewinkelt in eins und vier von einer goldenen, mit einer roten, grün bespitzten und golden bebutzten Rose und in zwei und drei von einer goldenen Lilie.“[1]

Der Wappenschild ist seit 1970 blau, von 1939 bis 1970 war er schwarz. Durch das Zuckerrohrkreuz kann man das Wappen als geviert auffassen.

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Wappen von Saint Lucia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. The Coat of Arms of Saint Lucia. Government of Saint Lucia, 8. Januar 1979, archiviert vom Original am 12. April 2012, abgerufen am 31. Mai 2013 (englisch): „Azure two sticks of cut bamboo in Cross surmounted of an African stool of authority Or between in dexter chief and sinister base a Rose Argent charged with another Gules both barbed and seeded proper an in sinister chief and dexter base a Fleur-de-lis Gold and for the Crest upon a Helm with a Wreath Orand Azure in front of two Fronds of the Fern Polypoduim in Saltire a Cubit Arm proper the hand holding erect a Torch Gold enflamed also proper and for the Supporters on either side a Saint Lucia Parrot commonly called Jacquot (Amazonaversicolor) wings elevated and addorsed and in the beak of each a Frond of the Fern Polypoduim all proper and for the Motto: THE LAND-THE PEOPLE-THE LIGHT as the same are in the painting here unto annexed more plainly depicted to be borne for Our said Territory of Saint Lucia the whole according to the Laws of Arms.“


Muster-Wappenschild-Info.png

Dieser Artikel basiert auf dem Beitrag „Zuckerrohrkreuz“ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 25. Oktober 2016 (Permanentlink: [1]). Der Originaltext steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation bzw. unter CC-by-sa 3.0. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Autoren verfügbar.